Boule / Pétanque in Dortmund-Berghofen

 

Fotos: Jörg Bauerfeld, RuhrNachrichten 2009 (links), Gregor Centler 2013 (rechts)

An jedem Freitag von 14.30 bis 16.30 Uhr spielen wir
- eine bunt zusammen gewürfelte Gruppe von nicht-professionellen Boule-Freunden -
nun schon seit 10 Jahren
Pétanque auf der Boule-Bahn neben dem Tennisplatz in Dortmund-Berghofen
(Navi: Rubinstraße 32)

Wenn das Wetter es zulässt, wird das ganze Jahr hindurch gespielt.

Wir betreiben keine Vereinsmeierei - jeder kann mitmachen. Alles gratis.
Die Stadt Dortmund (genauer gesagt: die Bezirksvertretung Aplerbeck)
hat von unseren Steuergeldern die Boule-Bahn errichtet.
Und wir haben eine Menge Spaß.

Beim klassischen Pétanque hat jeder Spieler drei gleiche Kugeln.
Falls nicht bereits vorhanden:
bei Boules Matz in Witten bekommen Sie ein Wettkampf-Dreierset ab 80 Euro,
bei DECATHLON finden Sie Kugeln ab etwa 30 Euro,
bei eBay bekommen Sie Freizeit-Kugeln schon um die 15 Euro pro Dreierpack.
Bitte achten Sie darauf, keine 6er-Packs mit jeweils zwei gleichen Kugeln zu kaufen.
Auch mit ganz preiswerten Freizeit-Kugeln spielen einige von uns erfolgreich.

Für den Fall der Fälle haben wir fast immer zusätzliche Kugeln bei uns,
damit auch diejenigen mitspielen können, die es erst einmal ausprobieren wollen. 

Wer noch mehr Informationen haben möchte, melde sich bitte
unter (0231) 48 61 77 oder (0172) 28 11 386 bei Burkhard Treude.

Stand: November 2019

http://www.b-treude.de